AGB/Nutzungsbedingungen der Yopi GmbH zur Nutzung der Webseite yopi.cc (nachfolgend: Yopi GmbH, yopi.cc, Yopi, das Unternehmen)

1. Geltung der Nutzungsbedingungen
Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung sind Bestandteil des Vertrags zwischen der Yopi GmbH und dem Nutzer. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Nutzer werden nicht Vertragsbestandteil.

2. Anerkennung
Mit der Anmeldung auf den Webseiten erkennt der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen von Yopi als maßgeblich an. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird Yopi dem Nutzer durch einen entsprechenden Hinweis bei der auf die Änderung folgenden nächsten Einwahl mitteilen.

3. Leistungsumfang
Yopi bietet seinen Teilnehmern eine Plattform, auf der sie Meinungen und Testberichte zu einer Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen verfassen und lesen können. Kaufinteressenten soll damit die Kaufentscheidung erleichtert werden. Die Nutzung der Plattform ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr. Auf in der Vergangenheit bis einschließlich 28.02.2015 entstandene Vergütungen für diverse Aktionen und publizierte Inhalte besteht kein Rechtsanspruch. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen.

4. Datenschutz, E-Mail-Werbung
Die Privatsphäre unserer Nutzer ist für Yopi von besonderer Bedeutung. Alle Informationen, die Yopi bei Erbringung der Dienstleistung über die Nutzer sammelt, werden von Yopi mit äußerster Sorgfalt und Vorsicht behandelt. Yopi wird werbliche E-Mails an registrierte Nutzer nicht versenden, wenn diese dem bei der Registrierung oder zu einem späteren Zeitpunkt schriftlich oder per E-Mail widersprochen haben. Yopi wird an nicht-registrierte Nutzer keine E-Mails verschicken, es sei denn, diese haben der Zusendung zugestimmt, z.B. indem sie sich in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Diese Zustimmung ist widerruflich und kann ebenso schriftlich oder per E-Mail aufgehoben werden. Yopi steht nicht für E-Mails Dritter ein.

5. Konto und Passwort
Der Teilnehmer ist für die vertrauliche Behandlung seines Mitgliedsnamens und Passwortes allein verantwortlich. Jeder Nutzer darf nur ein Yopi-Konto unterhalten. Er ist verantwortlich für jede in seinem Namen erfolgte Nutzung der Onlinedienste auf yopi.cc. Der Teilnehmer verpflichtet sich, Yopi von einer unbefugten Nutzung der Onlinedienste in seinem Namen sofort zu unterrichten.

6. Inhalte und Nutzungsrechte
yopi.cc ist ein Forum für teilnehmergenerierte Inhalte. Als Teilnehmer erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Meinungen, Bewertungen, Testberichte, Kommentare, Meldungen, Ratschläge, Texte, Bilder, und sonstigen Inhalte in der alleinigen Verantwortung der Person(-en) oder Institutionen stehen, die diese Inhalte zur Wiedergabe auf yopi.cc übertragen haben. Als Voraussetzung für die Übertragung von Inhalten an yopi.cc garantieren Sie, dass

  • Sie der Inhaber aller Rechte an den übertragenen Inhalten sind oder die zur Übertragung und Wiedergabe der Inhalte auf yopi.cc erforderlichen Rechte des Inhabers erworben haben.
  • Die Nutzung solcher Inhalte durch yopi.cc keine Verletzung der Urheberrechte oder sonstiger Rechte Dritter darstellt.

Als Voraussetzung für die Übertragung von Inhalten an yopi.cc übertragen Sie (oder garantieren die Gewährung durch den Besitzer der Inhalte) das uneingeschränkte und zeitlich nicht begrenzte Nutzungsrecht für diese Inhalte an die Yopi GmbH. Hierzu zählen u.a. alle Rechte zur Veröffentlichung, Veränderung, Vervielfältigung, Verteilung, Übersendung, öffentlichen Wiedergabe, Weiterentwicklung, Verkauf oder sonstigen Nutzung der übertragenen Inhalte ohne jeglichen Anspruch auf Vergütung durch Sie oder Dritte. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass Yopi das uneingeschränkte Recht (aber in keiner Weise eine Verpflichtung) dazu hat, übertragene Inhalte ganz oder in Teilen zu prüfen, zu editieren, zurückzuweisen, oder von der Wiedergabe auszuschließen. Yopi behält sich das Recht vor, bei durch unsere Kontrollsysteme eindeutig nachgewiesenen Bewertungsabsprachen, Mitglieder ohne Benachrichtigung zu sperren und damit von der weiteren Nutzung der Plattform auszuschließen. Ebenso sind Aufforderungen zur Bewertung wie z.B. im Kommentarfeld bei der Bewertung oder jegliche andere Art von Manipulationen verboten und werden mit dem Ausschluss des Users aus diesem Service geahndet.

7. Bedingungen zur Veröffentlichung von Produktvideos, Videotestberichten, Produktfotos und Produktbildern
Mit der Veröffentlichung (durch Hochladen oder Verlinkung aus anderen Portalen) von eigenen Produktvideos, Videotestberichten, Produktfotos oder Produktbildern (im Folgenden Videos und Bilder) erklären Sie, dass Sie alle notwendigen Rechte zur Veröffentlichung des entsprechenden Videos bzw. Bildes besitzen. Insbesondere garantieren Sie, dass durch die Veröffentlichung auf yopi.cc keinerlei Urheberrechte, Patent- und Markenrechte, Copyrights oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden. Sie gewähren der Yopi GmbH das zeitlich unbegrenzte, nicht widerrufliche Recht zur Speicherung, Weiterverarbeitung, Veröffentlichung, Vermarktung und uneingeschränkten Nutzung für dieses Video bzw. Bild. Weiterhin garantieren Sie, dass von Ihnen hochgeladene oder verknüpfte Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen, keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen und nicht gegen die guten Sitten und den guten Geschmack verstoßen. Insbesondere erklären Sie, dass das Video bzw. Bild frei von Darstellungen rechtsradikaler, pornografischer, verfassungsfeindlicher oder jugendgefährdender Inhalte ist.

8. Teilnehmerverhalten
Der Teilnehmer ist allein verantwortlich für sämtliche von ihm an yopi.cc übertragene Inhalte und die daraus resultierenden Konsequenzen. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er keine Inhalte an yopi.cc übertragen wird, deren Wiedergabe eine Verletzung der Urheberrechte oder sonstiger Rechte Dritter darstellt. Dasselbe gilt für Bilder, auf die durch Eintrag eines URL verwiesen wird (Link oder andere Verweisformen). Außerdem erklärt der Teilnehmer, dass er keinen der von yopi.cc angebotenen Onlinedienste für pornographische oder sittenwidrige Zwecke nutzen wird. Der Gebrauch der von yopi.cc angebotenen Onlinedienste zur Veröffentlichung oder sonstigen Verbreitung von Material mit pornographischem, strafbarem, verleumderischem oder sonstigem verbotenen Inhalt ist untersagt. Ebenso untersagt ist die Verbreitung von Material verfassungsfeindlicher, extremistischer und/oder verbotener Gruppierungen. Die Missachtung dieser Geschäftsbedingungen durch den Teilnehmer oder Dritte, die mit seinem Einverständnis Online-Dienste von yopi.cc nutzen, führt zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers von den angebotenen Diensten. yopi.cc behält sich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen vor.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Werbung zu betreiben, Kettenbriefe o.ä. zu versenden oder Produkte oder Dienstleistungen zum Verkauf anzubieten, keine Inhalte an yopi.cc zu übertragen, die Software, Anwendungen, Programme oder "Viren" enthalten, die die Funktion der Hardware und Software von yopi.cc oder von anderen Teilnehmern beeinträchtigt oder beschädigt, bei der Anmeldung keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen oder sich unter Vorgabe einer falschen Identität anzumelden, keine Legenden oder sonstigen Quellenangaben von Inhalten, die er yopi.cc zur Wiedergabe überträgt, zu fälschen oder zu löschen, andere Teilnehmer nicht zu verleumden oder in irgendeiner Weise zu belästigen, nicht die persönlichen Daten anderer Teilnehmer zu erfassen und im Rahmen der Teilnahme an den von yopi.cc angebotenen Onlinediensten nicht gegen Gesetze oder sonstige Regulierungen zu verstoßen.

Yopi behält sich vor, Teilnehmer bei Verstößen gegen Gesetze, die guten Sitten, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder aus sonstigen Gründen nach eigenem Ermessen, zeitweilig oder dauerhaft auszuschließen und Bilder bzw. Verweise auf Bilder (Links oder andere Verweisformen) von den yopi.cc Webseiten zu entfernen. Gleiches gilt für ebenfalls untersagte Aktionen wie:

  • "Klickzirkel": Organisierte Absprachen zur gegenseitigen Bewertung von Inhalten auf yopi.cc mit dem Zwecke, den objektive Bewertungsmechanismus außer Kraft zu setzen.
  • Rufschädigende Äußerungen in Foren oder anderen Medien Dritter über yopi.cc oder das Unternehmen und seine Mitarbeiter.
  • Das "Verstümmeln" oder "Aus-X-en" bereits geschriebener Testberichte. Darunter ist jegliche Art der Unkenntlichmachung, Sinnentstellung oder Einstellung von inhaltsverfremdenden Zeichenketten oder Texten zu verstehen. Es ist nicht gestattet, bereits veröffentlichte Texte in dieser Form nachträglich abzuändern. Die Yopi GmbH behält sich in diesem Fall nicht nur die Sperrung des Mitgliedes sondern vor allem die Rückforderung bereits vergebener Vergütungen sowie die Geltendmachung weiterer Schadensersatzforderungen vor.

9. Freistellung
Der Teilnehmer stellt Yopi von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen Yopi wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Urheber- oder sonstigen Schutzrechten, aufgrund der von dem Teilnehmer übermittelten Inhalte geltend machen. Das Gleiche gilt für aufgrund der vom Teilnehmer übermittelten Inhalte gegen Yopi geltend gemachte wettbewerbsrechtliche Ansprüche. Die Verteidigung gegen vorgenannte Ansprüche bleibt Yopi vorbehalten. Der Teilnehmer erstattet der Yopi GmbH die ihr aufgrund der rechtsverletzenden Inhalte des Teilnehmers entstehenden Kosten der Rechtsverfolgung. Er wird Yopi nach Kräften bei der Begegnung sämtlicher auf seinen Inhalten beruhender Ansprüche Dritter unterstützen und Yopi insbesondere alle zur Verteidigung von Yopi erforderlichen Dokumente übergeben.

10. Vervielfältigung
Die auf yopi.cc veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen - auch auszugsweise - insbesondere für kommerzielle Werbung oder Nutzung bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Yopi GmbH. Erlaubt ist die Anfertigung von Kopien von Meinungen, Produktbewertungen oder anderen inhaltlichen Auszügen als Speicherung oder Druck ausschließlich zur persönlichen, nicht-gewerblichen Nutzung unter der Voraussetzung, dass Legenden oder sonstige Quellenangaben nicht gefälscht oder gelöscht werden. Jede weitere Vervielfältigung, Verteilung oder Veröffentlichung von Inhalten ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Yopi ist untersagt. Die Genehmigung zur Vervielfältigung kann erbeten werden unter info@yopi.cc.

11. Gewährleistungsausschluss
yopi.cc enthält Inhalte von Dritten. yopi.cc übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Art und Güte oder Glaubwürdigkeit dieser Inhalte. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er die auf yopi.cc enthaltenen Inhalte auf eigenes Risiko benutzt, sich auf eigenes Risiko auf diese Inhalte verlässt und keine Gewährleistungsansprüche gegen yopi.cc wegen dieser fremden Inhalte geltend machen wird.

12. Haftungsbeschränkung
a) yopi.cc haftet nicht für technische Störungen, die ihre Ursache nicht im Verantwortungsbereich von yopi.cc haben, ferner nicht für Schäden, die auf höherer Gewalt beruhen. Im Übrigen haftet yopi.cc nur für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit sowie leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, im letzteren Fall ist die Haftung von yopi.cc jedoch auf typischerweise vorhersehbare Schäden begrenzt. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz ist nicht ausgeschlossen.

b) Bei Einstellung des Angebotes besteht seitens Yopi keine Erfüllungspflicht der zugesicherten Leistungen und Vergütungen mehr.

13. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Yopi GmbH behält sich das Recht vor, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Yopi wird den Teilnehmer über die Änderungen bei dem auf die Änderung folgenden Besuch auf yopi.cc informieren. Der Teilnehmer erklärt durch die nachfolgende Nutzung sein Einverständnis mit der Gültigkeit der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

14. Teilunwirksamkeit
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, tritt an ihre Stelle die gültige oder durchführbare Bestimmung, die in dem Rechtsgedanken der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung am nächsten kommt.

15. Rechtswahl und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern beide Parteien Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, wird als Gerichtsstand Chemnitz vereinbart.

Letzte Änderung: 15. Februar 2015